Die Künstlerin

Silvia Weinberger ist 1965 im Zeichen des Krebses geboren und hat schon in jüngsten Jahren eine außerordentliche Begeisterung für matschige, knetbare Materialien gezeigt.


Sie begann bereits vor über 20 Jahren mit den Elementen Erde und Wasser (Lehm oder Ton) zu arbeiten.

Der Ton begeisterte sie nicht nur zum modellieren, sondern auch als musikalischer Ausdruck. Als Saxophonistin arbeitete sie in verschiedenen Bandprojekten mit.


Die Zeitarbeit in unterschiedlichen Handwerksberufen, die Liebe zur Musik und nicht zuletzt die Arbeit mit Kindern beeinflussten ihre Arbeiten immer mehr. Mit ihren Händen brachte Silvia Weinberger all diese Prägungen in Form von Skulpturen und Reliefs zum Ausdruck.

Von der Künstlerkommission Wien wurde sie 1990 offiziell als Künstlerin anerkannt. Seit 1994 lebt sie nun als selbständige, freischaffende Künstlerin. Ihr Lieblingsmaterial ist bis heute der Ton geblieben. Sie kombiniert diesen mit verschiedenen Materialien (Holz, Metall, u.a.) und erschafft somit einzigartige Skulpturen und Reliefs.


25 Juli 2017 - Ein Abschied auf Erden, im Herzen für immer.

Verewigt in ihrem kreativen Schaffen.

...und der Bezug zu ihren Werken...